Casa Nova Vereins-Auflösungsfest

Am 14.08.2022 ab 15 Uhr feiern wir mit live-Musik, Tombula, Kaffee und Waffeln. Es ist der nächste Schritt bei der Hilfe zur Selbsthilfe. Der Verein soll im Herbst aufgelöst werden und ein Freundeskreis Casa Nova wird gegründet.

Vieles schafft der Verein in Brasilien nun allein. Mit den Einnahmen des Stromerlöses von der PV-Anlage auf dem Dach des Centros können ein großer Teil der Kosten für Personal und Unterhaltung des Gebäudes abgefangen werden. Und mit den Fördermitteln von der Gemeinde wird das kulturelle Programm finanziert.

Hier in Deutschland kann die Form des Vereins nicht aufrecht gehalten werden. Es finden sich keine Leute, die als Vorstandsmitglieder wirken wollen. So werden wir als Freundeskreis den Kontakt nach Brasilien weiter führen und gegebenfalls bei Projekten unterstützen. Dafür haben Günter Raecke (Vorstandsvorsitzender Casa Nova) und Wiebke Heite (Schatzmeisterin Casa Nova) sich bereit erklärt, ein Gemeinschaftskonto bei der GLS zu führen, um die Möglichkeit zu haben, weiter zu unterstützen.

Konto: Freundeskreis Casa Nova
DE21 4306 0967 1289 4777 00
Hilfe zur Selbsthilfe

 

Drucken

Related Articles