Staatliche Unterstützung hält noch an

Liebe Freunde, liebe Unterstützer!

Wir stehen jetzt endlich vor unserer Rückreise, am 16. Juli soll es wieder nach Deutschland gehen.

Zu den Zahlen der Corona-Pandemie möchte ich gar nicht viel sagen, nur das hier vor ca. 3 Wochen das Krankenhaus bekannt gegeben hat, dass es in unserer Region, bisher nicht einen einzigen Corona-Toten gegeben hat. Das ist erst einmal eine sehr positive Nachricht.

Die andere positive Nachricht ist, dass die staatliche Unterstützung immer noch anhält und dadurch müssen wir nur in Notfällen weiterhelfen.

Das Team hier in Brasilien ist soweit zusammengewachsen, dass alles gut weitergeht wie bisher und wir (Sandra und Günter) unbesorgt zurückreisen können.

Die Kleiderspendenaktion war und ist ein voller Erfolg. Die Bevölkerung und die Geschäfte aus Bela Vista de Minas und aus der Umgebung haben reichlich gespendet. Es sind teilweise neue Kleidungsstücke abgegeben worden. Ein großer Teil wurde kostenlos verteilt, der Rest wurde für kleines Geld verkauft. Die Kasse ist dadurch wieder ein bisschen aufgefüllt und die Unterstützung kann weitergehen.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Euch allen bedanken, die Ihr uns unterstützt habt.

Besonders viele liebe, herzliche Grüße und Umarmungen von den Menschen, denen Ihr und wir helfen konnten.

 

ACHTUNG Alle, die eine Spendenquittung möchten, bitten wir uns ihre Post-Adresse und E-Mail-Adresse zu schicken.


Drucken   E-Mail