Image

Casa Nova e.V.

Ein Partnerschaftschaftsprojekt für bessere Aussichten für Bela Vista!

Die Corona-Krise ist überall und betroffen sind vor allem auch diejenigen Menschen hier in Brasilien für die wir uns einsetzen.

Es gibt zwar auch Soforthilfe, aber in einem sehr geringen Maße und nicht für alle. Die Ärmsten haben keinen Anspruch, dass heißt, all die Menschen, die tageweise bei verschiedenen Personen oder Gelegenheiten arbeiten, haben jetzt kein Einkommen mehr.

Unsere Lebensmittelpakete sind dankbar angenommen worden.

Staatliche Unterstützung hält noch an

Liebe Freunde, liebe Unterstützer!

Wir stehen jetzt endlich vor unserer Rückreise, am 16. Juli soll es wieder nach Deutschland gehen.

Zu den Zahlen der Corona-Pandemie möchte ich gar nicht viel sagen, nur das hier vor ca. 3 Wochen das Krankenhaus bekannt gegeben hat, dass es in unserer Region, bisher nicht einen einzigen Corona-Toten gegeben hat. Das ist erst einmal eine sehr positive Nachricht.

Die andere positive Nachricht ist, dass die staatliche Unterstützung immer noch anhält und dadurch müssen wir nur in Notfällen weiterhelfen.

Das Team hier in Brasilien ist soweit zusammengewachsen, dass alles gut weitergeht wie bisher und wir (Sandra und Günter) unbesorgt zurückreisen können.

Die Kleiderspendenaktion war und ist ein voller Erfolg. Die Bevölkerung und die Geschäfte aus Bela Vista de Minas und aus der Umgebung haben reichlich gespendet. Es sind teilweise neue Kleidungsstücke abgegeben worden. Ein großer Teil wurde kostenlos verteilt, der Rest wurde für kleines Geld verkauft. Die Kasse ist dadurch wieder ein bisschen aufgefüllt und die Unterstützung kann weitergehen.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei Euch allen bedanken, die Ihr uns unterstützt habt.

Besonders viele liebe, herzliche Grüße und Umarmungen von den Menschen, denen Ihr und wir helfen konnten.

 

ACHTUNG Alle, die eine Spendenquittung möchten, bitten wir uns ihre Post-Adresse und E-Mail-Adresse zu schicken.

Liebe Freunde und liebe Unterstützer!

Endlich kommt Hilfe vom Rathaus. Es gibt ähnliche Lebensmittelpakete, die wir auch verteilen. Von uns werden im Augenblick darum nur noch die Familien unterstützt, die keine Lebensmittelpakete erhalten; egal aus welchen Gründen (z. B. fehlende oder ungültige Dokumente).

Weiterlesen ...

Liebe Freunde und Unterstützer!

Eine kleine Übersicht was seit dem 21.04. geschehen ist.

Am Samstag, 25.04. waren wir wieder, in der Rua Esmelda (Smaragdstr.) und haben 16 Hygienepakete und 30 Atemmasken verteilt.

Weiterlesen ...

Kontakt in Deutschland

Vorstand:
Günter Raecke
Sandra Avila
Frank Tönies
Wiebke Heite
info@casa-nova-ev.de

Unterstützung? Ja gerne!

Wenn Sie unsere Arbeit und insbesondere die Projekte in Bela Vista, Brasilien, unterstützen möchten: Wir nehmen Ihre Spende gerne per Banküberweisung entgegen.
Bankverbindung bei der Volksbank Münsterland Nord
DE83 4036 1906 7859 4187 00
BIC: GENODEM1IBB

Kontakt in Brasilien